GRIPP3R

Nach der Auswahl des Roboters erscheinen die Bauanleitungen in Abschnitten, d.h. es muss nicht gleich der ganze Roboter gebaut werden, sondern es können die Funktionen nach und nach erweitert werden. Sehr cool für einen AFOL ( Adult Fan of LEGO ) der tagsüber ja meistens arbeiten ist mal für eine Stunde was bauen möchte. Winking


Teil 01 - Der Greifer
ev3_02_01

…ist relativ schnell gebaut. Danach das mitgelieferte USB-Kabel anschliessen und das fertige Programm vom Computer übertragen und schon bewegt sich etwas. Es wird auch angeboten das Programm Schritt für Schritt selber „zusammen zu klicken“, aber das kann auch noch in den weiteren Teilen immer wieder ausprobiert werden.

!!! Das leichte Knacken beim starten ist „normal“, da der Greifer sich erst einmal ganz öffnet.


Teil 2 - der fahrende Greifer
ev3_02_02

ev3_02_02a

Nun kommt etwas Schwung in die Sache. Jetzt bewegt er sich - zwar strikt nach vorprogrammierten Zeitplan - zum Reifenstapel und bewegt ihn an einen anderen Ort. Spätestens jetzt sollte man sich die Programmierung mal etwa anschauen. Die einzelnen Funktionsblöcke für die Bewegung sind ziemlich interessant und sollten zum testen mal etwas angepasst werden. Winking


Teil 03 - Infrarotsensor

ev3_02_03

Jetzt wird das Design in einer längeren Bauphase rund gemacht. Mit den Aufklebern sieht er zumindest schonmal sehr ansprechend aus. Der Infrarotsensor ist ziemlich gut und kann Entfernungen zu Objekten von ca. 1 - 60 cm ziemlich genau ermitteln. Hier wird der Greifer nun nicht mehr zeitgesteuert ausgelöst sondern per Handzeichen. Also muss jetzt aktiv der Greifer ausgelöst werden sonst fährt sich EV3 die Hacken ab. Winking


Teil 04 - Fernbedienung
ev3_01_04

Jetzt wird noch der Berührungssensor unten eingebaut. Jetzt stoppt der Greifer auch wenn er runtergeklappt ist.
Mit der Fernbedienung kann nun EV3 bewegt und der Greifer betätigt werden.

!!! Der Greifer kann allerdings nicht direkt nacheinander aktiviert werden da die obere Taste auf der Fernbedienung nach dem Drücken nicht wieder den Greifer auslöst. Also einfach den Gripp3r ganz kurz fahren lassen, dann klappt es wieder.

Bilder zu GRIPP3R gibt’s unter „LEGO Sets“ - „31313 EV3“

Video:

video_02

© 2013 Kai Gerkens - Flickr: - Contact: email